Mit der Penispumpe zur Penisvergrößerung

www.diepenispumpe.de,penisvergoesserung,penispumpeEine Penispumpe ist eine Unterdruckpumpe, die das männlich Glied kurzzeitig größer erscheinen lässt. Sie wird oft als Hilfsmittel bei Impotenz eingesetzt, das heißt, wenn auf natürlichem Weg keine Versteifung zu erwarten ist. Die Penispumpe ist eine hilfreiche Alternative zu Medikamenten, zu sonstigen Potenzmitteln oder gar zu einer Implantation einer Penisprothese. Penispumpen setzen immer auf den mechanischen Effekt, Pillen oder Salben sind hier überflüssig. Die sogenannten Jelq-Techniken brauchen ebenfalls nicht eingesetzt zu werden, die Pumpe ist völlig ausreichend.

Wie wird eine Penispumpe angewandt?

Die Penispumpe wird einfach über das männliche Glied gestülpt und ein Unterdruck erzeugt. Der Penis wird steif und kann in die weibliche Vagina eindringen. Ein elastischer Penisring, der an der Wurzel des Gliedes angebracht wird, verstärkt die Wirkung. Wenn ein Arzt eine erektile Dysfunktion festgestellt hat, werden die Kosten für eine Penispumpe sogar von der Krankenkasse übernommen. Das Gerät wird jedoch zu verschiedenen Sex-Spielen eingesetzt, auch wenn der Mann keine Erektionsschwierigkeiten hat. Eine Penispumpe kaufen können Sie im Internet oder ohne Probleme in jedem Sex-Shop erwerben.

Ist die Penispumpe zur Vergrößerung des Penis tauglich?

Eine dauerhafte Vergrößerung des Gliedes ist möglich. Die Pumpe hat meist nur kurzfristigen Erfolg, es ist also Geduld gefragt. Für eine bleibende Penisvergrößerung reicht die Penispumpe auch aus, wenn Sie die notwendige Tragedauer von zwei bis fünf Stunden erreichen. Am Arbeitsplatz kann eine Penispumpe leider nicht getragen werden, sie ist einfach zu auffällig und ist unter der Kleidung nicht zu verbergen. Es wäre auch zu gefährlich, diese Pumpe dauerhaft zu tragen, Blutgefäße können verletzt werden und eine Thrombose ist nicht ausgeschlossen. Eine Operation am Penis wäre dann die unabdingbare Folge. Wenn Sie aber genug Zeit und Geduld aufbringen, können Sie mit einer Penispumpe den Penis dauerhaft vergrößern. Bringen Sie zu Hause das Gerät an, mehrere Wochen später sehen Sie dann den Erfolg.

Kann der Penis vergrößert werden?

Penispumpen können den Penis also nur kurzfristig größer machen, für eine dauerhafte Penisvergrößerung sind sie nur mit regelmäßigem Training geeignet. Das liegt, wie schon erwähnt, an der Tragedauer, meist sind sie nur für den kurzfristigen Einsatz gedacht. Die längere Anwendung sollte zwar nicht sein, ist aber möglich. Zur Penisvergrößerung ist die Penispumpe bedingt einsetzbar, es gibt aber Medikamente, die die Vergrößerung des Penis noch unterstützen. Zwar ist dieser Vorgang sehr zeitaufwändig und erfordert einiges an Training, aber der Penis wird tatsächlich größer. Vor allem in der Breite ist dies gut sichtbar, bis zu einem Zentimeter ist an Volumen zu gewinnen.

Im Härtefall müssen Sie sogar ein OP über sich ergehen lassen. Sie können eine dauerhafte Penisvergrößerung auch mit einem Penisextender erreichen, mittlerweile sind diese Hilfsmittel auch in Deutschland erlaubt. Lassen Sie sich vor dem Kauf aber gut beraten, nicht jeder Mann kommt mit dieser neuen Technik zurecht und nicht jeder Penis ist dafür geeignet.